Akademie für percutanen Körperschmuck
Privatschule für professionelles Piercing / Lasertherapie

Presseberichte

Metall unter der Haut

01.11.2001- Quelle: Zahnärztliche Mitteilung Nr. 21

Deutschlands erste private Piercing-Schule soll Sicherheit und Qualität in der Branche verbessern.
Die "Akademie für percutanen Körperschmuck" (ApK) in Bergisch Gladbach bei Köln bietet neben einer 26-wöchigen Vollausbildung auch Fortbildungsseminare für angehende Piercer an, ... [mehr...]

Stechen ohne Reue!

01.11.2001- Quelle: http://www.sat1.de

Matthias Thiele ist ein absoluter Piercing-Fan.Und das beste: Es gibt nun die erste Piercing-Schule Deutschlands. Dort lernt man alles richtig zu machen. Wir haben uns dort schon einmal umgesehen. Mehr Informationen erhalten Sie übrigens, wenn Sie sich unseren Beitrag ansehen! Zusätzliche Informationen erhalten Sie unter www.piercing-schule.de

25.10.2001 - Quelle: Die Ärzte-Zeitung - Nr. 192

Ärzte bilden angehende Piercer aus

ohne

Foto

Metallringe, -kegel und -stäbe durch Augenbraue, Nasenflügel oder Lippe waren früher Zeichen der Sado-Maso-Szene. Seit den 90er Jahren sind sie gesellschaftsfähig. [mehr ...]

Löchern mit Diplom

23.10.2001 - Quelle: Süddeutsche Zeitung Nr. 244

Anja Weißbarth wünscht sich nichts sehnlicher, als mit Hohlnadeln anderer Menschen Nasenscheidewände zu durchbohren. Sie liebe das Septum, sagt die 27-jährige. Zwischen Nadel und Nase liegen für sie jedoch noch knapp 700 Stunden Theorie und Praxis, ... [mehr ...]

Deutschlands erste "Piercing-Akademie" steht in Bergisch Gladbach

20.10.2001 - Quelle: express - Köln

Bergisch Gladbach - Ein kleiner Speer sitzt unter der Augenbraue, einer in der Unterlippe und einer quer im Ohr.
"Nein, schmerzhaft ist das nicht", sagt Anja Weißbarth (27). "Und ich finde es schön." Die Kellnerin aus Dellbrück ist die erste Teilnehmerin der "Akademie für percutanen
Körperschmuck". [mehr ...]

Jetzt gibt es Stechunterricht!

20.10.2001 - Quelle: http://online.wdr.de/online/gesundheit/piercing/

In der ersten privaten Piercingschule Deutschlands wird nicht nur gestochen, was das Zeug hält. Für die angehenden Piercer in Bergisch Gladbach steht noch anderes auf dem Lehrplan - schließlich will man sich abgrenzen vom Schmuddelimage der Piercer-Szene. [mehr ...]

Vorsicht vor Pfuschern und Amateuren

23.04.2001 - Quelle: Lea Nr. 18

"Wenn ich in den Spiegel schaue könnte ich schreien", sagt Anja Gross (34). "Ich traue mich schon gar nicht mehr auf die Strasse!" Kein Wunder. Denn statt schön geschwungener Brauen sitzen bei Anja zwei dicke schwarze, ungleichmäßige Balken im Gesicht. Ergebnis einer verpfuschten Kosmetikbehandlung. [mehr ...]

Piercen - aber richtig: Eine Kölnerin setzt die Standards

12. 1997 - Quelle: Express Köln

Sie stecken in Augenbrauen, Bauchnäbeln und Brustwarzen: Piercings. Eine Kunst, die schon im alten Ägypten bekannt war. Heute schießen Piercing-Studios wie Pilze aus dem Boden. Wer einen Schnellkurs besucht und einen Gewerbeschein vorlegen kann hat quasi die Lizenz zum Piercen.[mehr ...]